Unterstützung bei der Versorgung der Haßlocher Tafelkunden: Natürlich mobil – mit Ökostrom im Einsatz

Erstellt von Gemeindewerke Haßloch | |   Unternehmen

Engagement für bedürftige Menschen in Haßloch

Die Haßlocher Tafel musste wegen des Corona-Virus geschlossen werden. Die Organisatoren und Unterstützer der Tafel haben einen Weg gefunden, die Lebensmittel zu den Bedürftigen zu bringen. Wir, die GWH, unterstützen mit dem Einsatz unseres GWH-Elektro-Einsatzfahrzeugs, dem Nissan e200, diese Initiative und unterstützen so die Abholung der Lebensmittel durch die Lebensmittelretter Pfalz.
Von der Tafelersatzabholung werden Supermärkte und Betriebe angefahren, um dort die nicht mehr verwendeten Lebensmittel einzusammeln und Pakete für Bedürftige zu schnüren.

Wir freuen uns mit einem kleinen Beitrag in der aktuellen Krisenzeit unterstützend für Hilfsorganisationen und Haßlocher Bürger da sein zu können.

Zurück