Ortseingangstafeln 81. Pfälzische Weinkönigin eingeweiht

Erstellt von Gemeindewerke Haßloch | |   Unternehmen

Begrüßungstafeln an sechs Standorten.

Die Begrüßungstafeln der amtierenden 81. Pfälzischen Weinkönigin Anna-Maria Löffler wurden am vergangenen Freitag eingeweiht.

"Ein wahnsinniges Gefühl, wirklich überwältigend", so bestaunte Anna-Maria Ihre Tafeln. Insgesamt wurden 6 Tafeln an allen Ortseingängen ausgewählt. An den Standorten Rennbahnstraße, Lindenstraße, Böhler Straße, Westrandstraße Nord und Lachener Weg sind die Tafeln schon aufgestellt. Nur der Standort Westrandstraße/ Mußbacher Kreisel wartet noch auf die Genehmigung des Landesbetriebes Mobilität Speyer (LBM).

Die Anregung für die Erstellung entsprechender Schilder kam vom Verein Leisböhler Weinkultur. In Zusammenarbeit mit den Gemeindewerken und der Gemeindeverwaltung wurde die Idee vorangetrieben. Die Marketing-Abteilung der Gemeindewerke hat in Absprache mit dem Verein und unter Berücksichtigung der von der Pfalzwein gemachten Vorgaben in Bezug auf Format, Fotomotiven usw. die Gestaltung der Schilder übernommen. Auch die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler wurde in den Prozess eingebunden. Die Gemeindeverwaltung hat derweil den Bauantrag vorbereitet und die Gestelle für die Schilder angeschafft. Die Montage haben Mitarbeiter des Bauhofes übernommen.Für die Gestaltung der insgesamt sechs Schilder sowie für die Anschaffung der notwendigen Gestelle sind Materialkosten in Höhe von insgesamt 4.500 Euro angefallen, die sich Gemeindewerke und Gemeindeverwaltung teilen. Hinzu kommen der Arbeitseinsatz des Marketingteams der Gemeindewerke sowie der Einsatz des Bauhofes.

Dr. Tobias Brandt und Anna-Maria Löffler bei der Ortseingangstafel Böhler Str.

Zurück