Erneuerung von Gas- und Wasserleitungen - Baumaßnahme „Im Wachtelschlag bis Wiesenstraße“

Erstellt von Gemeindewerke Haßloch | |   Unternehmen

Die Gemeinde Haßloch wird innerhalb ihres Straßenausbauprogramms den Sägmühlweg, ab der Straße „Im Wachtelschlag“ bis zur Wiesenstraße erneuern.

 

Um das hohe Niveau der Versorgungssicherheit aufrecht zu erhalten, werden die Gemeindewerke zuvor in diesem Bereich die Gas- und Wasserleitungen inklusive der Hausanschlüsse (bei Bedarf ganz oder teilweise) austauschen.

 

Die Arbeiten sind in vier Abschnitte aufgeteilt:

 

1. Im Wachtelschlag bis Fasanenweg

2. Fasanenweg bis Amselweg

3. Amselweg bis Landwehrstraße

4. Landwehrstraße bis Wiesenstraße

 

Beginn der Arbeiten: 2. Juli 2018

 

Je nach Witterung kann der 4. Abschnitt erst zu Beginn des Jahres 2019 fertiggestellt werden.

 

Diese Leitungsbaumaßnahme wird einige Unannehmlichkeiten verursachen, wie z. B. die Sperrung der Bauabschnitte für den Durchgangsverkehr und der Wegfall von Parkplätzen. Die Zufahrten zu den Grundstücken werden, soweit möglich, offen gehalten. Auch die Durchfahrten der Müllabfuhr werden ermöglicht.

 

Für die leider nicht vermeidbaren Unannehmlichkeiten während der Baumaßnahmen bitten die Gemeindewerke um Verständnis.

 

Ansprechpartner für diese Baumaßnahme ist der Gas-/Wassermeister Thomas Schell. Telefonisch erreichbar über 0 63 24 / 59 94 -420 oder per E-Mail: t.schell@gwhassloch.de.

Zurück